homeFACHMAGAZINDLG Spaß – Test und Video des E-flite UMX Whipit von Horizon Hobby

Fachmagazin

DLG Spaß – Test und Video des E-flite UMX Whipit von Horizon Hobby

von rc-modellscout vom 8. Mai 2015
Artikel-ID: Horizon-Test-0039 Rubrik: Flächenmodelle

Nur die wenigsten Modellpiloten haben sich vermutlich jemals mit dem Fliegen von SAL (Side Arm Launch) / DLG (Disc Launch Glider) Segelflugmodellen beschäftigt. Horizon Hobby möchte mit seinem E-flite Whipit diese spannende Form des Modellfliegens einer breiteren Masse zugänglich machen. Ob diese spezielle Nische des Flugmodellsports wirklich Spaß macht und wie der kleine UMX Whipit fliegt haben wir probiert.

Ich fliege hauptsächlich Kunstflugmodelle mit einer Spannweite von über 2 Metern, die meist mit Benzinmotoren angetrieben werden. Natürlich befinden sich auch kleiner Modelle verschiedener Sparten in meinem Hangar, aber mein Fokus liegt doch eindeutig auf dem Bereich Kunstflug.
Umso mehr war ich einmal wieder an einer echten Alternative zu meinen sonst üblichen Modellen im Modellflug interessiert. Mit dem kleinen SAL Modell UMX DLG Whipit von E-flite habe ich diese Alternative eindeutig gefunden und das Modell zum Preis von 79,99 Euro (UVP) bestellt. Dieser Kleinsegler mit 43 Gramm Gewicht, der mit einer Art Schleuderwurf auf die notwendige Ausgangshöhe gebracht wird, ist wirklich ein vollkommen anders Fluggerät, als das was ich bislang geflogen bin. Ob diese Form des Modellfliegens Spaß macht? Der kleine Whipit erinnert mich doch ein wenig an meine ersten Berührungen mit der Modellfiegerei mit Freiflugmodellen, als ich noch ein Kind war.