homeFACHMAGAZINIndoor Floh – Im Test die E-Flite UMX YAK 54 BNF

Fachmagazin

Indoor Floh – Im Test die E-Flite UMX YAK 54 BNF

von RC-Modellscout vom 19. November 2016
Artikel-ID: Horizon-Test-0094 Rubrik: Flächenmodelle

Die Indoor Saison beginnt und es stellt sich die Frage, welches 3D Modell dieses Jahr an den Start geht. Wer selber kein Modell bauen möchte oder sich den Ultra Leichtbau nicht zutraut, greift gerne auf ein fertiges Modell zurück. Horizon Hobby hat kurz vor der Wintersaison die nur 36 Gramm schwere UMX YAK 54 ausgeliefert, die auch den gesteigerten Ansprüchen eines 3D Piloten standhalten soll. Wir haben die kleine YAK 54 in der Halle intensiv getestet.

 

 

Jedes Jahr vor der Hallensaison frage ich mich, welches neue Modell dieses Jahr an den Start geht. Nicht, dass der Hangar schon voll genug wäre, aber es macht eben enormen Spaß etwas Neues zu probieren. Andererseits fehlt es immer wieder an der Zeit ein wirklich gutes Modell selber zu bauen. Daher war es nur logisch, dass ich mir mit Ankündigung der neuen UMX YAK 54 von Horizon Hobby und als überzeugter Spektrum Nutzer die Entscheidung für das 114,99 Euro (UVP) teure Modell nicht schwerfiel. Zumal das Modell auch ein wirklich hübsches Design hat

Vor allem die Tatsache, dass es wirklich keinerlei Montage oder Aufbauarbeiten bei diesem Modell gibt, begeistert mich. Vom Auspacken bis zum Fliegen vergehen Minuten. Der größte Aufwand ist die Programmierung des Senders. Aber selbst diese Arbeit ist so simpel, dass es nur wenige Minuten dauert bis der Sender ready ist.

Das könnte dich auch interessieren:

Scale Schönheit – Im Test das Reely Fly Baby von Conrad Electronic
5. August 2017
Ein Modell für die Liebhaber von Oldi Scale Modellen, die Wert auf die Optik legen. Wir haben das Reely Fly Baby von Conrad Electronic getestet    Mehr »

Features

 

Die UMX YAK 54 ist mehr als nur ein Indoormodell mit allen Servos und Antriebsmotor. Die integrierte Empfangselektronik verfügt auch noch über ein integriertes Stabi-System dessen Unterstützung bzw. dessen Betriebsmodi vom Sender aus eingeschaltet werden können.